Tagträumerin ♡
Und am Ende gehört einem einzig und allein die eigene Geschichte.!

Dezember2012

"


Dezember


Da wär er mal wieder. Der Dezember.
Es ist kalt, morgens sind die Autoscheiben gefroren und überall liegt schon ein kleines bisschen Weihnachtsstimmung in der Luft.

Meine Schwiegermama in Spee hat mir gestern noch was ganz tolles geschenkt.
Einen Schokokalender, der ist so süß. : - )



Noch 3 Wochen arbeiten gehn, juhu. Beziehungsweise noch 2 Wochen arbeiten, die dritte Woche wird angenehm, da wir die Sprechstunden etwas gekürzt haben und Freitags vor Weihnachten auch schon geschlossen ist. Ich muss noch alle Weihnachtsgeschenke besorgen. Und auch noch 2 Wichtelgeschenke für Schule&Arbeit. Ich weiß eigentlich schon, was ich jedem schenke. Ich freu mich auf Rouvens Gesicht, wir schenken uns dieses Jahr zwar nur was kleines, aber ich hab was tolles für ihn. Der Dezember wird cool. Außer, dass es so Arschkalt ist.

- Mama hat Geburtstag
- Rouvens Mama hat Geburtstag
- Urlaub
- Weihnachtsgeld
- Opa hat Geburtstag
- Weihnachten
- Zirkus Flic Flac
- London

Das bedeutet, viele Geschenke&Erlebnisse&Fresserei.
An Weihnachten kommt bestimmt wieder das Aschenbrödel im Fernsehn und Michel in der Suppenschüssel. Das schau ich immer, das is so ne Tradition. : - )
 



 

Ich freue mich immer mehr auf London.
Ich muss mir noch warme Schuhe kaufen und eventuell noch nen Schal und ne Mütze.
Und wir kaufen uns auf jeden Fall ganz viele Taschenwärmer!
Ich hoffe es wird so, wie wir es uns vorgestellt haben.
Wir wollen nach dem Feuerwerk noch ein bisschen in London rumlaufen und ein paar Bilder machen. Schade, dass es dunkel ist, aber ich denke da dürfte es überall beleuchtet sein. Ich will ein Foto mit so einem Wärter von der Queen die das Schloss bewachen : - D
Kann es kaum erwarten, aber dann ist es doch wieder schneller vorbei als man dachte.
Ich werde euch auf jeden Fall davon berichten, vielleicht schreibe ich einen ganz ausführlichen Bericht wie alles von statten gegangen ist und so.


Chrissy
 
  Lenka - Everything at Once
Samstag, 01.12.2012 - 12:43

 

 

  Advent, Advent ein Lichtlein brennt.
Erst 1, dann 2 dann 3...

Ja, wir sind schon beim 3. Advent. Nächste Woche ist Weihnachten.
Und dann hab ich auch endlich Urlaub. Eigentlich gehe ich nurnoch morgen ganz arbeiten, Dienstag morgens habe ich ja Schule und Mittwoch mittag auch und Donnerstag haben wir mittags die Praxis schon zu. Yessssss.
Ich freu mich schon voll. Am Dienstag machen wir in der Praxis noch einen kleinen Umtrunk und wir wichteln untereinander. In der Schule wichteln wir auch am Dienstag morgen. Bin gespannt wer mich in der Schule/Praxis gezogen hat.
Gestern waren Rouven & ich in der Stadt, Weihnachtsgeschenkeshopping. Es war soooo viel los, man konnte sich kaum bewegen. Ich hab, bis auf ein paar Kleinigkeiten, alles. Ich brauch nurnoch Gutscheine und kleinigkeiten die ich noch dazulege.
Ich habe mir auch etwas gegönnt. Normal bin ich garkein Parfumfreak. Aber auf der Arbeit hab ich an so einer Probe gerochen und ich war direkt hin und weg.


"Alien" von Thierry Mugler. Es riecht etwas blumig und frisch. Ich war sofort hin und weg.
Also war ich gestern im Douglas (obwohl ich es hasse dort rein zu gehen, weil man sich dann ne neue Lunge kaufen müsste) und habe es mir gekauft. 42€. Tut schon weh, aber man gönnt sich ja sonst nix.
Das trag ich jetzt immer in meiner Tasche rum. Vielleicht kennt ihr es ja, es ist der Hammer.

Gestern Abend waren Rouven & ich und noch zwei Kumpels und eine Freundin im Kino.
Wir sahen den Film "The Hobbit - eine unerwartete Reise"
Leute, wenn euch "Der Herr der Ringe" gefallen hat, geht in diesen Film.
Ich finde, er ist der beste Film 2012. Ohne zu übertreiben.
Er ist so super gut gemacht.
Zwei Geschichten werden wieder kombiniert, es dauert 3 Teile bis sie ihr Ziel erreichen.
Gollum taucht auch wieder auf und diese Szenen mit Gollum sind sehr gut gemacht.
Ihr erfährt wie Bilbo an den Ring gekommen ist und ihr könnt es nach diesem Film garnicht abwarten die anderen beiden Teile zu sehen!
Und wenn ich diese keltische Musik höre, da bekomme ich Gänsehaut.


Das ist jetzt die deutsche Version, in englisch klingt es auch sehr gut.
Und das Ende von diesem Film ist auch super, ich glaube es hat was mit einem "Ding" aus Der Herr der Ringe zu tun, aber seht selbst. Will euch ja nicht zu viel verraten.

Am Freitag war ich wieder beim Frisör.
Ich bekam Schaufelsträhnchen, das heißt, da werden viel mehr Haare eingezogen als bei Foliensträhnchen.
Hier das Ergebnis:




Man sieht noch ein paar dunklere Strähnchen durch, aber im gesamten bin ich wieder blond.
Richtig zufriden bin ich noch nicht, aber vielleicht muss ich mich auch erst wieder an das helle gewöhnen. Bin aber froh, dass diese braune Farbe raus ist. Braun ist so eine langweilige Farbe, die strahlt irgendwie garnichts aus. Blond ist einfach das Beste.
An meinen Haaren wurden auch nur wirklich die Spitzen geschnitten, worüber ich sehr froh bin, weil sie nämlich wieder gewachsen sind. Jetzt lass ich sie auch erstmal weiter wachsen bevor das Finale kommt. Noch einmal Strähnen und dann bin ich da wo ich hinwollte mit der Farbe. Meine Haare haben es diemsla auch besser überstanden, weil ich sie vorher super gepflegt habe mit Haarkuren, Haarölen etc. Sie sind an den Spitzen etwas trocken aber sie brehcen nach dem Föhnen nicht so extrem ab wie beim letzten Mal. Gott sei dank! Dank dem Haaröl : - )

So, mehr habe ich heute eigentlich nicht zu schreiben.
Ich werd jetzt mal den Schatz wachmachen und was frühstücken.
Wünsche euch einen schönen 3. Advent.

Chrissy

 
The Hobbit - Mistery Mountains
  Glücklich
Sonntag, 16.12.2012 - 13:21


2 Jahre, Urlaub & Weltuntergang

Heute ist der 22. Dezember 2012 und wir leben alle noch. Da haben sich die Maya ja geirrt. Schade, ich wäre gern dabei gewesen. Das Wetter hätte gut gepasst.
Das Wetter ist überhaupt sehr seltsam. Erst war es super Arschkalt, mein Auto war an einem morgen sogar von innen mit einer üblen dicken Eisschicht super zugefroren. Und seit so 2 Wochen ist es wieder viel milder. An Heiligabend sollen es bis zu 14°C werden. Also nichts mit weiße Weihnachten.
Aber ich brauch auch kein Schnee mehr. Und auch kein Eis.

Am 19.12 hatten Rouven und ich Jahrestag. Wir sind jetzt 2 Jahre zusammen. Und ich bin immernoch so verliebt in ihn. Ich bin mir sicher, dass wir die Zahl verdoppeln können.
Heute gehen wir dafür noch cool essen, danach auf den Weihnachtsmarkt und später kuscheln wir uns auf die Couch und schauen noch einen schönen Film. Die Tage ab heute werden einfach schön, Montag ist Heiligabend, es kommen so tolle Filme im Fernsehn. Das letzte Einhorn, Aschenbrödel, Michel in der Suppenschüssel...und morgen Abend kommt Der König der Löwen! Den muss ich morgen anschauen, ich liebe diesen Film. "Mufassa" "uhhh sag das nochmal" "Mufassa Mufassa Mufassaaaaaaa" Genial. Ich will den unbedingt auf Blu Ray.! Und noch viele weitere DisneyFilme. Ich finde es so schade dass es nicht mehr solche Disney Filme von früher gibt..

Heute ist noch ein ganz besonderer & wichtiger Tag.
Heute hat mein Opa Geburtstag. Ihr wisst ja bereits, dass er nicht mehr hier ist.
Ich habe ihm heute ein paar Blümchen gekauft und war ihn besuchen.
Opa, Happy Birthday.
Ich vermisse dich.




Jetzt hat auch endlich der Urlaub angefangen. Wurde auch Zeit.
Wie oben erwähnt, werden die nächsten Tage schön.
Am Dienstag gehen Rouven & ich in den Flic Flac.
Er war da schon öfter, ich noch nie. Es wird bestimmt gut.
Dann fahren wir die Woche noch in die Stadt ein paar Handwärmer kaufen und für mich eventuell noch ein paar warme Schuhe für London. Und wir müssen noch etwas Geld wechseln lassen.
Ist ja schon bald, wuhu.
Es wird eine sehr lange Nacht. Ich freu mich jetzt schon auf das Feuerwerk und auf die Bilder.
Und es weiß noch so gut wie keiner dass wir an Silvester nicht hier sind.

Noch 2 mal schlafen, dann ist Weihnachten.
Ich hab alle Geschenke, nur Rouvens Geschenk musste ich bestellen und da steht Liefertermin 24-31 Dezember. Ahhhhh.Wenn ich also Pech habe kommt es erst nach Weihnachten. Ich hab ja Hoffnung dass es an Heiligmorgen in meinem Briefkasten liegt. Bitte bitte bitte.

Ich bin momentan so richtig glücklich.
Ich habe einen tollen Freund, die Ausbildung dauert noch 1 Jahr (wenn ich die vorgezogene Prüfung schaffe)...Es läuft zur Zeit alles super.

Achso, ich habe meine Seite neu gestaltet, es gibt jetzt ein neues Design und ich habe ein bisschen damit rumgespielt. Hoffe es gefällt euch!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest & lasst euch gut beschenken!

Chrissy
 

Melanie Thornton - Wonderful Dream
  Glücklich&vorfeudig
Samstag, 22.12.2012 -  17:49

Weihnachtsfamilienstress vorbei, Geschenke & Vorfreude


Wir haben es geschafft! Weihnachten ist vorbei und somit auch - gottseidank - die (Fr)esserei.
Ich esse nur wenn ich Hunger habe, essen zu müssen zu bestimmten Zeiten ist nicht mein Ding. Aber man will ja nett sein und schön alles aufessen bis man platzt.
Ja mir geht es so, ich fühl mich total überfressen und fett.
Die 3 Tage waren aber wirklich schön.
An Heiligmorgen hab ich das Aschenbrödel (Tradition!) geschaut, mich gemütlich fertig gemacht und dann noch Das letzte Einhorn gekuckt. So gegen 17 Uhr haben meine Eltern, Schwester und ich dann Bescherung gemacht. Wie immer: Musik an, wir wünschen uns gegenseitig ein Frohes Fest und dann verteilen wir unsere Geschenke. Das ist auch eine schöne Tradition.
Mama meinte mittags noch zu meiner Schwester und mir, wo unsere Freunde sind und ob sie kommen. "Die bleiben draußen, Heiligabend gehört nur uns 4!" Da mussten beide lachen aber ich glaub das fanden sie auch schön.
Nach unserer Bescherung sind wir zu meiner Omi gefahren. Da essen wir dann immer zu Abend.
Es war so lustig. Sie hat uns auch erst beschenkt und dann ging das Essen los. Meine Oma macht an Heiligabend immer Pommes & Hähnchen. Das ist ja eigentlich schon witzig genug, aber es kommt noch besser. Meine Oma Schnitt das Hähnchen durch und der Teller unter dem Hähnchen wurde rot. "Oma das is noch nit durch, das blutet noch" "Nein quatsch, das sind die Gewürze." Ja klar. Als sie es dann auseinanderhatte, sahen wir die wirkliche Ursache. Meine Oma hatte vergessen das Hähnchen vorher auszunehmen. Also war unser Essen noch voller Innereien. Mahlzeit.
Ich hab wirklich den Schock meines Lebens : - D
Mein Papa nahm sich eine Seite vom Hähnchen und fing an zu essen, merkte aber, dass wenn er mit der Gabel an das Bein des Hähnchens gedrückt hat immernoch Blut rausgelaufen is. Also Hähnchen war nicht richtig durch. Letzte Lösung: Das Hähnchen landete in der Fritöse!
Danach sah es wirklich sehr viel besser aus, aber ich war so angeekelt von diesen Gedärmen da blieb ich dann bei Pommes & Salat. Dabei esse ich wirklich sehr gerne Hähnchen!


 
Nach meiner Oma ging die Tour weiter zu Rouvens Eltern.
Und dann konnten wir uns endlich wieder auf die Couch legen und dann haben wir noch "Kevin allein zu Haus" gekuckt. Da bin ich aber schon fast eingeschlafen weil ich echt sowas von Müde war.
Am ersten Weihnachtstag bin ich dann gegen Nachmittag wieder zu meiner Oma gefahren, dort traf ich meine Cousine und ihren Freund, meine Eltern und meine Schwester an. Wir haben viel gelacht.
Am 1. Weihnachtstag sind Rouven & ich noch in den Flic Flac gegangen.
Und es war echt, einfach nur wow. Ich fand es wirklich super schön. Da laufen während der Show so zwei Acts rum, so eine Art Clown, die führen einen durch die Show. Und die beiden haben das echt gut gemacht, ich hab sehr oft so lachen müssen. Das einzige was mich genervt hat war dieses press-an-press nebeneinandersitzen. Ich hatte so einen alten Kriskram neben mir. Glatze, kräftig gebaut und ein total mürrisches Gesicht. Als der schon mit seiner Frau ankam und meinte "Toll wir sitzen am Arsch der Welt" dachte ich nur Hallelujah. Dann war vor uns ein etwas noch kräftiger gebauter Mann da macht der neben mir zu seiner Frau "Hahaha der passt jo kaum darein." Oder während der Show meinte er einmal "Toll is das langweilig" WIESO gehst du dann mit deiner Alten in den Zirkus??? Nur blöd gemacht und Leute dumm beobachtet.
Ich fand Rouven so süß, als der Mann sich neben mich gesetzt hat, hat Rouven seinen Arm um mich gelegt, so konnte ich ganz nah zu ihm rutschen und weg von diesem Tier.
Die Show war von Anfang bis Ende geil. Hier hab ich einen  kleinen Ausschnitt von der "Motorradkugel".



Am 2. Weihnachtstag waren Rouven & ich dann bei meinen Eltern.
Meine Schwester und ihr Freund waren auch da. Es gab Vorspeise, Haupt- und Nachspeise.
Könnte meine Mama ruhig öfter machen.
Es gab überbackenes Schweinefilet in einer Pilz-Rahmsoße mit Kroketten, Pommes und Salat. Rouven und ich sind beide nicht so Pilzeesser, aber es schmeckte wirklich hammermäßig. Sogar das Fleisch schmeckte mir, obwohl ich lieber so standart Wienerschnitzel mag.
Es gab dann noch Eis mit viel Sahne.
Später sind noch meine Tante & mein Onkel zu uns gekommen für Kaffee&Kuchen. Noch mehr essen. Ein kleines Stück Marzipantorte ging aber noch rein.
Es war wirklich ein schöner Tag. Es wurden Kindergeschichten von meiner Schwester & mir erzählt und es wurd auch viel gelacht. So konnte Weihnachten perfekt zu Ende gehn.
Und nun zu den Geschenken. Ich bekam von meiner Schwester POCAHONTAS auf Blu ray. Pocahontas war in meiner Kindheit eine meiner absoluten Lieblinge. Und einen DM Gutschein. Von Rouven bekam ich auch eine Blu Ray Der König der Löwen (freudeee) und auch einen DM Gutschein. Merkt man dass das mein Lieblingsladen ist? : - D
Rouven und ich haben uns ja nur was kleines geschenkt, weil wir uns ja hauptsächlich die Londonreise schenken.
Dann hab ich noch Geld bekommen und von meinen Eltern so einen tollen Schminkkoffer, den wollte ich euch nicht vorenthalten.



 
Ich find den so toll. Sind tolle Farben dabei. Danke Mama & Papa.

Ich hab Rouven eine schöne neue Kuscheldecke geschenkt und sein Lieblingsparfum.
Das Parfum bekommt man aber so nicht im Laden zu kaufen und deshalb habe ich es bei Amzon bestellt. Dummerweise zu spät, weil ich erst rausfinden musste welches Parfum das ist, weil dieses Parfum ein Name hat und es davon zwei Düfte gibt. Hab dann im Bad meines Freundes rumgeschnüffelt und wurde auch fündig. Das Parfum kam heute leider erst an, aber er hat sich dann halt heute nochmal gefreut.

Silvester rückt jetzt nun immer näher und ich kann es kaum abwarten, will aber gleichzeitig dass es ewig dauert weil es dann so schnell vorbei ist.
Morgen geh ich noch in die Stadt Geld wechseln und dann brauch ich noch eine große Tasche, Handwärmer und eventuell so Regencapes oder sowas.
London wir kommen.


So meine Lieben, ich weiß nicht ob ich noch in diesem Jahr einen Eintrag schaffe, deshalb wünsch ich euch ein wundervolles Silvester 2012/2013, feiert gut rein und ich wünsche euch ein gutes Jahr 2013.

Bis dann
Chrissy

Alphaville - Sounds like a Melody
  Vollgefressen&gemütlich
Donnerstag, 27.12.2012 - 23:15